Schlüssel nachmachen lassen – was wird dafür benötigt?

Sollte es mal passieren, dass der Schlüssel verloren geht, beschädigt wird oder einfach ein Zweitschlüssel benötigt wird, dann ist die Dienstleistung von einem Schlüsseldienst gefragt. Aber wie arbeitet ein Schlüsseldienst eigentlich? Und kann man jeden Schlüssel nachmachen lassen? Gerne beantwortet MISTER MINIT hier Ihre Fragen und unsere Mitarbeiter in den Filialen geben auch gerne Informationen darüber hinaus.

 

Wie arbeitet ein Schlüsseldienst?

Wir bei MISTER MINIT haben verschiedene  Möglichkeiten den benötigten Schlüssel schnell und sorgfältig nachzumachen. Je nach Art der Vorlage, die uns zur Verfügung steht, passen wir unseren Arbeitsprozess an.

Grundsätzlich stehen uns zwei Optionen zur Verfügung:

  • Ein Schlüsselrohling wird mit einer Fräsmaschine bearbeitet
    mit Hilfe der Nummer auf dem Schlüssel oder der Sicherungskarte bearbeitet die Maschine einen Rohling, sodass ein Duplikat entsteht
  • Ein Schlüssel wird per Hand gefeilt
    vor allem für Nach- und Feinbearbeitung des Schlüssels

 

Standardschlüssel mit Nummer nachmachen lassen

Möchten Sie gerne einen Schlüssel nachmachen lassen, beispielsweise weil man einen zusätzlichen benötigt? Dann kommen Sie doch gleich beim nächsten MISTER MINIT vorbei.

  1. In diesem Fall liegt bereits ein Schlüssel vor, der als Vorlage dient und auf dem eine Nummer abgelesen werden kann.
  2. Anhand des Schlüssels und/oder der Nummer, kann MISTER MINIT den passenden Rohling auswählen und diesen mit der Fräsmaschine richtig bearbeiten und zurechtfeilen, sodass ein Duplikat entsteht.

 

Sicherheitsschlüssel mit Sicherungskarte

Sie wohnen in einem Mehrfamilienhaus und wollen einen Schlüssel nachmachen lassen? Oder Sie benötigen für einen Mitarbeiter einen weiteren Büroschlüssel? Bestimmte Schließanlagenschlüssel können nicht so leicht mit Vorlage eines vorhandenen Schlüssels nachgemacht werden.

  1. Sie benötigen die Sicherungskarte mit einer einzigartigen Nummer, anhand derer MISTER MINIT in Erfahrung bringt, wie der passende Schlüssel aussieht.
  2. Auch müssen Sie sich eine Berechtigung von der Hausverwaltung geben lassen oder auch eine Eidesstattliche Erklärung des Besitzers berechtigt zum Nachmachen des Schlüssels.
  3. Je nach Schlüsselart hat MISTER MINIT den passenden Schlüssel auf Lager oder kann bei jedem Schlüsseldienst oder Schlüssel- und Zylinderhersteller den richtigen Schlüssel für Sie bestellen.

Ein Tipp: Je nach Alter des Schlüssel-Systems (> 15 Jahre) kann MISTER MINIT Ihren Schlüssel auch ohne diese Berechtigungen nachmachen.

 

Wenn kein Schlüssel vorhanden ist

Sie haben den Schlüssel verloren und wollen einen nachmachen lassen? Ihr Postkastenschlüssel ist verschwunden? Oder Ihr antiker Wohnzimmerschrank hat ein Schloss aber der Schlüssel ist einfach nicht mehr vorhanden? Auch das ist für MISTER MINIT kein Problem.

  1. Notieren Sie die Seriennummer des Zylinders (meist seitlich in den Schließzylinder eingraviert) und kommen Sie damit bei uns vorbei.
  2. Ist die Seriennummer nicht zu finden, dann machen Sie ein Foto vom Schloss (Vorder- und Rückseite) oder versuchen Sie das Schloss auszubauen.
  3. Durch die Seriennummer oder ein Foto vom Schloss kann beim Hersteller das passende Muster für den Schlüssel herausgefunden und von uns bei Bedarf noch angepasst werden.
Inhalte teilen

Zurück